Was ist

Hoopdance

Hoopdance ist pure Lebensfreude!

Hoopdance besteht nicht nur aus dem wohlbekannten Schwingen eines Reifens um die Hüften. Hoopdance ist eine Kombination aus Tricks und Tanzbewegung sowie Fitness und Meditation mit speziell handgefertigten Hula Hoop-Reifen.

Einzelne Tricks werden zuerst zu kleinen Kombinationen zusammengesetzt und später zu einer Tanzbewegung perfektioniert. Hoopdance bietet dabei ein unendliches Repertoire, wodurch es möglich ist, immer wieder neue Tricks und Kombinationen zu entdecken und diese dann auf seine ganz individuelle Art und Weise umzusetzen.

Gleichgewicht & Ausdauer

Für richtige Fitness-Freaks, die beim Training ordentlich ins Schwitzen kommen wollen, ist Hoopdance weniger geeignet. Denn der Fitnesseffekt geschieht beim Tanz mit dem Hula Hoop ganz nebenbei. Trotzdem ist Hoopdance ein Ganzkörper-Training, bei dem die verschiedensten Muskeln beansprucht werden, das Gleichgewicht trainiert sowie die Koordinationsfähigkeit und Ausdauer verbessert werden.

Doch Hoopdance ist nicht nur gut für den Körper, auch das Gehirn wird gefordert, denn beim Tanzen mit dem Reifen werden die Kreativität und die motorischen Fähigkeiten gestärkt. Durch viele kleine und große Erfolgserlebnisse wird das Vertrauen in den eigenen Körper gesteigert und das Selbstbewusstsein gestärkt.

Entspannung

Außerdem hat Hoopdance eine meditative Seite. Die Bewegung zur Musik kann überaus entspannend wirken. Man wird eins mit dem Reifen, verliert sich in der Bewegung und findet seinen eigenen Flow. Dabei kann man dieses vollkommene Angekommensein im Augenblick spüren, völlig loslassen und pure Lebensfreude empfinden.

Hoopdance macht also rundum glücklich!